Kontaktloser Sport im Freien wieder möglich

Ab Mittwoch (06.05.2020) sind auch wieder der Betrieb und die Nutzung öffentlicher und privater Sportanlagen im Freien zur Ausübung von kontaktlosem Sport möglich. Voraussetzung dafür ist, dass jede Person ständig einen Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen einhält. Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen ebenfalls nur unter Einhaltung des Abstandes betreten und genutzt werden. Die Nutzung von Umkleideräumen und Duschen ist nicht zulässig. Auch der Landkreis gibt seine öffentlichen Freiluftsportanlagen unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregelungen ab morgen wieder frei. (Quelle: Homepage Landkreis) (https://www.diepholz.de/portal/meldungen/aktuell-50-covid-19-infektionen-im-landkreis-diepholz-900005152-21750.html?rubrik=900000022)

 

Der LSB informiert sie auf folgender Seite: Aktuelle Informationen zur Coronakrise im Sport.

Der KSB hat folgende Informationen: Aktuelles zum Coronavirus

Der DOSB informiert hier: Coronavirus

Der Landkreis Diepholz informiert Sie hier: Coronavirus / Landkreis Diepholz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.